Tagged List

Vergängliche Kunst aus dem Meer

Strandgut 3.0. Wenig Holz, wenig Sinnvolles, viel zu viel Kunststoff. Zwei Sylter machen – auf dem Weg zur Entsorgung – Strandgutkunst am Ellenbogen draus. Mithilfe vieler anonymer Mitgestalter.

Neu: List jetzt mit Strand

Direkt am Hafen, schneeweiß, feinsandig: List hat seit einigen Tagen einen neuen Strand und täglich wird er größer, wirft sogar eine prächtige Düne auf wie eine dicke weiße Falte. Rund ums MUEZ zu bewundern, schön vom Hafen aus zu sehen, praktischerweise direkt vor der Haustür eines jungen, noch relativ neuen Hotels, dem irgendwie von Anfang…

Lister Willenssache

Hier macht bald jeder, was er will, und das kommt nicht zum ersten Mal vor. Aber aus allem was über die Jahre in Keitum, in List oder in Rantum geschah, hat scheinbar keiner was gelernt. Aus der Abteilung “Ein weiteres Lehrstück für überforderte Laienpolitiker auf Sylt” ist wenig überraschend zu vermelden: Es haben sich keine Investoren gefunden, die beim immer wieder pompös angekündigten und dubios (Sturmschäden am offenen Baukörper) weiter vertagten nordseecollegesylt-Projekt von Pilipp Graf von Hardenberg auf dem Gelände der ehemaligen Marineversogung einsteigen. Nun hat die Gemeinde beschlossen, mithilfe rechtlichen Beistandes prüfen zu lassen, ob an dieser Stelle Dauerwohnraum…